Ich verabschiede mich

Meine Lieben, es gibt eine Neuigkeit! ☺
Ich verabschiede mich von Lady Cardington!
 
Nein, keine Angst, liebe Fans der Serie, die Ihr schon sehnsüchtig auf den 4. Teil wartet!
Nur der Name ändert sich.
Warum?
Als ich den 1. Band (von dem ich damals noch nicht einmal ahnte, dass er der Erste einer Serie sein würde) geschrieben hatte und es dann darum ging, einen Titel auszuwählen, fiel meine Wahl auf einen sarkastischen Satz aus dem Text: „Lady Cardington und ihr Gärtner“.
Dann entstand Band 2 und ich verwendete ab da einfach „Lady Cardington und …“ in den Titeln zur Kenntlichmachung der Serie.
Aber irgendetwas gefiel mir daran nie so richtig.
Inzwischen weiß ich, es ist das Wort „Lady“, das für mich einen antiquierten und leider auch etwas zickigen Beigeschmack hat.
Und es weckt völlig falsche Assoziationen, den Inhalt betreffend.
(Außerdem ist die gute Samantha ja seit Ende des 1. Bands keine Lady mehr 😉 )
Da sich die Geschichten doch meistens auf Cardington Manor abspielen,
– und wohl auch in Zukunft – heißt meine Romanserie ab sofort
„Cardington Manor“.
Nur Band 1 bleibt „Lady Cardington und ihr Gärtner“.
Die wunderschönen Cover von Carolin Liepins gibt es natürlich weiterhin, nur die Titel werden ein wenig angepasst.
So, wie auf den Bildern. ☺
 
Ich hoffe, es gefällt Euch. ❤
Cover_CM_Gärtner_klein Bildschirmfoto 2016-03-10 um 15.52.58

3 Gedanken zu “Ich verabschiede mich

  1. Pingback: Das muss doch gefeiert werden! | Sybille Kolar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s